Film

„Große Homöopathen unserer Zeit – Dr. Norbert Enders“ (mp4-Download ab Juli 2017)
Die Homöopathie hat in der Öffentlichkeit ein verzerrtes Bild und wird heftig angegriffen. Weltweit vollbringen jedoch zahlreiche Homöopathen täglich kleine und große Wunder bei der Heilung von Kranken. Wir wollen diese oft nur im Stillen arbeitenden Heilkünstler zu Wort kommen lassen und der Öffentlichkeit präsentieren.
Den Anfang macht die Dokumentation mit Dr. Norbert Enders. Wir haben ihn in Nizza getroffen, eine seiner Wirkstätten. Hier der Trailer zum Film, der im Juli 2017 in Deutsch und Englisch erscheint.
Ein Film von Andreas Jung und Kathleen B. Jung mit Musik von Alberto Arroyo.
Länge: 40 min zum Preis von 24,90 EUR.

“Hahnemanns Medizin” (DVD)
Die Berliner Filmemacherin und Kamera-Preisträgerin Elfi Mikesch versetzt uns in ihrem Film “Hahnemanns Medizin” nicht nur in die Zeit des Arztes Samuel Hahnemann, der vor 200 Jahren die Homöopathie als Heilmethode entwickelte und erfolgreich anwandte.
Ein Dokumentarfilm mit szenischen Spielfilm-Elementen, in denen Andreas Jung den Arzt, Vater und Forscher Samuel Hahnemann verkörpert. Eine Produktion von Medea Film in Zusammenarbeit mit Arte und ZDF.
Länge: 78 Minuten
Bonus: Hintergrundinfos in 7 Kapiteln
DVD zum Preis von 16,90 EUR im Shop.

„Organon-MMX der Heilkunst“ – Teil 1: §§1-35 (DVD)
Und das an Hahnemann’s originalen Wirkungsstätten wie sein geliebtes Torgauer Freihaus oder am Schreibtisch aus der Pariser Zeit in Köthen. Naturaufnahmen und blühende Arzneipflanzen im Garten des Meißner Hahnemann Zentrums runden diesen ersten Teil ab.
Der Film ist eine Synthese aus authentischem Text und moderner Bildsprache. Die wichtigste Primärquelle der Homöopathie wird Praktikern und Schülern, aber auch Patienten und Interessierten somit leichter zugänglich gemacht.
Mit freundlicher Unterstützung durch Patrick Löb und adhoc Film Dresden.
Länge: 70 Minuten

DVD zum Preis von 9,90 EUR im Shop.